Onlineshop Software mit Buchhaltung

Onlineshop Software mit Buchhaltung - geht das?

Onlineshop Software mit Buchhaltung - geht das?

Als erfolgreicher Betreiber eines Onlineshops haben Sie Ihre Zahlen und hoffentlich auch Ihre Buchhaltung im Griff. Bereits bei der Planung von einem neuen Webshop muss das Thema Buchhaltung und Software beachtet werden. Buchhaltung in einem E-Commerce Unternehmen muss nicht kompliziert, sollte aber von Anfang an richtig gemacht werden.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen auf, wie die Buchhaltung der Onlineshop Software Rent-a-Shop funktioniert und wie Sie als Shopbetreiber davon profitieren können.

Rent-a-Shop Onlineshop Software mit Buchhaltung
Das Wichtigste in Kürze:

  • 30 Tage kostenlos testen. Sie haben die Möglichkeit, die Software für 30 Tage kostenlos zu testen. Während dieser Zeit stehen wir Ihnen bei Fragen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.
  • Rent-a-Shop mit tinyERP: Sie benötigen ein Rent-a-Shop Abo (ab CHF 39.90 im Monat inkl. MwSt) und die Erweiterung mit Auftragsabwicklung von tinyERP (ab CHF 19.90 im Monat inkl. MwSt), wo eine einfache Buchhaltung enthalten ist.
  • Automatische Rechnungsstellung - Bestellung aus dem Onlineshop werden automatisch in tinyERP als Rechnungen angelegt.
  • Zahlungseingänge werden automatisch abhängig von der Zahlungsart verbucht oder können manuell gebucht oder mithilfe des ESR-Imports ausgeglichen werden.
  • Sämtliche Buchungen werden in einem Journal geführt.
  • Die Konten können selber angelegt und geändert werden. Ausgenommen sind einige Pflichtkonten.
  • Der Lagerwert kann in der erweiterten Statistik erhoben werden. (nur ein Einstandspreis möglich)
  • Bei der Lagerführung in tinyERP werden Lagertransaktionen automatisch protokolliert. Ende Jahr oder unterjährig kann ein Inventar über das ganze oder Teile des Produktsortiments erstellt und verbucht werden.

Wenn Sie eine Onlineshop Software mit Buchhaltung suchen, sind Sie bei Rent-a-Shop am richtigen Platz. Bei Rent-a-Shop, beziehungsweise tinyERP ist eine einfach Buchhaltung in der Auftragsabwicklung integriert.

Was kann die Buchhaltung von Rent-a-Shop tinyERP ?

Das kann die Buchhaltung Für diese Anforderungen lohnt sich eine zusätzliche Software in Ergänzung
  • Zahlungen ausgleichen
  • ESR-Rechnung
  • ESR-Import
  • Buchungs-Journal als PDF downloaden
  • Buchungstexte ändern
  • Inventur
  • Quartalszahlen für MwSt
  • Lieferantenrechnungen verbuchen
  • Onlineabgleich der Zahlungen von diversen Banken
  • Erstellen von Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Belege verwalten und online ablegen
  • Lohnbuchhaltung

Die heisst nicht, dass wir dies zukünftig nicht erweitern. Wir sind der Meinung, dass es viele Tools gibt, die sich nur auf Buchhaltung konzentrieren. Nehmen Sie bei Wünschen gerne Kontakt mit uns auf.

Im weiteren Artikel möchten wir Ihnen gerne die Funktionen erläutern, welche Ihnen sehr viel Mühe bei der täglichen Arbeit mit Rent-a-Shop und tinyERP ersparen.

Wie können Sie die Onlineshop Software mit der tinyERP Buchhaltung nutzen?

Melden Sie sich bei Rent-a-Shop an und erweitern Sie in den Abonnement-Einstellungen tinyERP. Als erstes sollten Sie die wichtigsten Einstellungen für Ihre Buchhaltung vornehmen.

Wie werden Bestellungen aus dem Onlineshop verbucht?

Eines vorab: Sie können bei der Nutzung von tinyERP eine Menge Zeit sparen, da Sie Rechnungen nicht mehr manuell erstellen müssen. Bestellungen aus dem Onlineshop werden automatisch als Auftrag in tinyERP angelegt. Bei der Zahlungsart Kreditkarte wird automatisch eine Rechnung erstellt und als bezahlt markiert. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, bei Zahlungsarten wie der Vorauskasse automatisch eine Rechnung zu erstellen.

Buchhaltung fuer den Onlineshop

Wie kann ich einen Zahlungseingang manuell verbuchen?

Die Verbuchung von Zahlungseingängen wurde so konzipiert, dass Sie diese einfach auf der Rechnung verbuchen können. Differenzbeträge können als Verlust oder Kundenguthaben gebucht werden und werden, sofern der Kunde ein Konto hat, automatisch von der nächsten Bestellung abgebucht.

Buchungs-Journal für Ihren Treuhänder

Wie bei einer Buchhaltungssoftware erstellt tinyERP ein Buchungs-Journal der getätigten Transaktionen im Debitorenkonto. Diese Daten können Sie für Ihren Treuhänder nutzen.

Quartalszahlen für Ihren Treuhänder

In tinyERP haben Sie Möglichkeit, die Quartalszahlen von Ihrem Onlineshop für Ihren Treuhänder zu exportieren, um diese für Ihre Online MwST-Abrechnung zu nützen.

Inventur und Lagerwert

Jeder Onlineshop muss irgendwann im Jahr den Lagerwert aller Produkte ermitteln. In der Produktverwaltung haben Sie den Einstandspreis Ihrer Produkte zu hinterlegen. Mittels der erweiterten Statistik können Sie die kompletten Produkte- und Auftragsdaten von Ihrem Onlineshop exportieren. Unsere erweiterte Statistik, eine Excel-Datei mit Pivot Auswertung, hilft Ihnen, Ihren Onlineshop genauer zu analysieren und den Lagerwert zu ermitteln.

Die Auftragsabwicklung von tinyERP beinhaltet eine Inventurfunktion, bei der Sie mit wenigen Klicks ein Inventar erstellen, auf dem Papier inventarisieren und im Onlineshop verbuchen können.

Kategorien

Tags

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

und 30 Tage kostenlos testen
Ich akzeptiere die AGB