Rent-a-Shop Update Juli 2021

Rent-a-Shop Update Juli 2021

Dieses Update bringt viele Funktionen für die Vermarktung von Ihrem Onlineshop mit sich. Ab sofort können Sie mit sogenannten Shopping-Feeds (Automatisierte Produktdaten für Drittanbieter) Ihre Produkte bei Google, Facebook, Instagram und Galaxus bewerben. 

Hurra, Hurra, die Shopping Feeds sind da ! 

Wir freuen uns sehr Ihnen mit diesem Update die Shopping Feeds zu präsentieren. Dies gibt Ihnen als Onlineshop Betreiber die Möglichkeit Ihre Produkte von einem zentralen Standort aus zu verwalten und mittels Werbung Ihre Produkte noch bekannter zu machen. Folgende Plattformen können ab sofort direkt aus Rent-a-Shop konfiguriert werden: 

  • Google Shopping
  • Facebook
  • Instagram
  • Galaxus 

Mehr erfahren Sie in unseren Anleitungen: 

Mailchimp Integration

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit Mailchimp als Newsletter Software mit dem Onlineshop automatisch abzugleichen. Diese Integration mit Mailchimp ermöglicht es Ihnen noch flexibler Newsletter zu versenden. Dabei werden die Daten in Rent-a-Shop und Mailchimp automatisch abgeglichen und synchronisiert.

Zur Anleitung 

Erweiterungen an der Onlineshop Software

  • Zusätzliche Suchbegriffe auf Produkten und Produktgruppen: Mit dieser Zusatzfunktion können Sie neu, neue Suchbegriffe für Produktgruppen und Produkte eingeben, welche in der Suche berücksichtigt werden. Dies ermöglicht Ihnen alternative Begriffe in die Suche hinzuzufügen. 

  • Was tun, wenn eine Suche keinen Treffer liefert? Es wurde eine Logik für den Umgang mit Null-Treffer-Suchen eingebaut. Die Suche versucht aufgrund von vergangenen Sucheingaben einen möglichst genauen Treffer vorzuschlagen. Dies eine Zusatzfunktion für die Suche und Sie benötigen 2 Credits.

  • Warenkorb-Wechsler: Mit dem Warenkorb-Wechsler können Sie mehrere Warenkörbe erstellen, zwischen mehreren Warenkörben hin und her wechseln, fremde Warenkörbe übernehmen und/oder den eigenen Warenkorb per E-Mail versenden. Hierfür muss der Shopkunde ein Benutzer-Login besitzen. 
    > Anleitung zur Funktion

  • Das Produktvergleichs-Widget wurde in deren Darstellung optimiert und es unterstützt jetzt Produktvarianten.  
  • Auf dem Benutzer kann neu eine Anrede erfasst werden. 
  • Wir haben an diversen Orten Performance-Optimierungen vorgenommen, um die ganze Software noch schneller zu gestalten. 
  • Im Bestellarchiv werden neu Berechtigungen berücksichtigt. 
  • Bei Blog-Modul gibt es neu ein Kategorie-Widget, welches auf eine beliebige Seite eingefügt werden kann. 

Erweiterungen an tinyERP

  • Kundennummern im Kundenstamm können neu jetzt auch im Nachhinein generiert werden. Hierfür muss lediglich die Einstellung gemacht werden. 
  • Die Berechnung der Lieferanten-Rückstände wurde verbessert. Gerade bei vielen Rückständen war die Ladezeit sehr lang. 

Erweiterungen am Kassensystem

  • Auf der Quittung werden ab sofort die verwendeten Marketingcodes angezeigt. 
  • Auf der Quittung wird neu das Restguthaben einer Geschenkkarte angezeigt. 

Erweiterungen am Newsletter Tool 

  • In der Designeinstellung vom Newsletter können Sie zwischen zwei Kopftypen wählen. Somit können Sie das Logo oben links oder mittig im Newsletter anzeigen. 
  • Die Schriften und die Darstellung vom Newsletter auf verschiedenen Geräten wurden optimiert. 
  • Sie können die Social Media Icons im Fussbereich neu mit einem eigenen Icon versehen und deren Farbe individuell wählen.  


Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

und 30 Tage kostenlos testen
Ich akzeptiere die AGB