Frei am Blackfriday? Sicher nicht mit einem Onlineshop!

Frei am Blackfriday ? Sicher nicht mit einem Onlineshop!

Frei am Blackfriday ? Sicher nicht mit einem Onlineshop!

Der berühmte schwarze Freitag bedeutet für viele Shopbetreiber Stress; meistens beginnt die Planung schon ein Jahr im Voraus. Das Shopping-Event des Jahres, wo Konsumenten auf Schnäppchen-Jagd sind, bietet einem Onlineshop und seinem Inhaber eine gute Gelegenheit zur logistischen und administrativen Meisterleistung. Doch keine Bange; in diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen als Shopbetreiber/in, wie sie vorgehen können, um einen stressfreien BlackFriday zu erleben!

Alles zum Blackfriday – dem grössten Shopping Event der Welt

Wann: Freitag 29. November 2019
Ursprung Begriff: Der Brösencrash 1896 an der New Yorker Börse trug den Namen Black Friday.
Wo: auf der ganzen Welt
Umsatz 2018: Schweizer Händler konnten allein am Black Friday 2018 ca. eine halbe Milliarde Franken Umsatz erzielen.

Wie Sie mit Rent-a-Shop Promotionen fahren und Ihren Kunden Rabatt gewähren, zeigen wir Ihnen in unserer BlackFriday Anleitung:

BlackFriday mit dem Slider-Widget:

Kaum ein anderes Widget zieht die Aufmerksamkeit der Besucher Ihres Webshops so sehr in den Bann wie der Bildslider. Profitieren Sie davon, indem Sie Slider erstellen, die ausschliesslich aus Aktionsprodukten bestehen. 

Onlineshop Blackfriday Speacial

Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

Blackfriday Deals mit dem Produktübersichts-Widget:

Machen auch Sie an BlackFriday Gebrauch vom Produktübersichts-Widget. Sie können zB eine neue Seite namens BlackFriday mit einer Produktübersicht anlegen. Darin zeigen Sie alle Produkte an, welche zu einem Aktionspreis zu haben sind. Dazu müssen Sie eine neue Produktgruppe (zb "BlackFriday") erstellen, in der Sie alle Aktions-Produkte erfassen. 

Onlineshop Blackfriday Speacial

Klicken Sie hier für eine genauere Erklärung.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, bei der schon vorhandenen Produktübersicht einen Merkmalsfilter mit dem Merkmal "BlackFriday" zu erstellen. Dazu müssen Sie zuerst ein neues Merkmal "BlackFriday" erfassen und es dann Produkten zuordnen. Zum Schluss können Sie den Merkmalsfilter auf einer Seite einfügen, wo sich auch eine Produktübersicht befindet. 

Onlineshop Blackfriday Speacial

Hier befindet sich eine ausführliche Anleitung.

Mit Strassenpreis Aktionen auf einzelne Produkte anzeigen: 

In Rent-a-Shop können Sie auf die einzelnen Produkte einen Streichpreis festlegen, um eine Aktion anzuzeigen. In den Einstellungen der einzelnen Produkte können Sie unter dem Einstandspreis auch den Strassenpreis (=Streichpreis) angeben. Falls ein Produkt mehrere Varianten enthält, dann müssen Sie den Strassenpreis in den Varianten-Einstellungen dieses Produktes für jede Variante einzeln eintragen. Der Strassenpreis wird dann auf den einzelnen Produkten der Produktübersichtsseite und auf der Produktdetailseite angegeben. 

Onlineshop Blackfriday Speacial

Hier folgen detaillierte Anleitungen: Strassenpreis: Produkte ohne Varianten / Strassenpreis: Produkte mit Varianten

Marketing-Coupons:

Mithilfe von Gutscheinen können Sie zB Stammkunden zu BlackFriday eine kleine Freude bereiten. Erfassen Sie einen neuen Gutschein, wobei Sie den 29. November 2019 als Gültigkeitsdatum wählen, und lassen Sie den Gutscheincode den gewünschten Kunden zukommen. Eine kleine Aufmerksamkeit, die sich auszahlt.

Onlineshop Blackfriday Speacial

Die Anleitung dazu befindet sich hier.

Globaler Rabatt auf Kundengruppen/Produktgruppen:

Eine weitere Möglichkeit, Rabatte zuzuteilen, stellt die Rabatt-nach-Kundengruppe/Produktgruppe-Möglichkeit dar. Erstellen Sie einen neuen Rabatt mit Namen "Black Friday" und wählen Sie die Kundengruppe und/oder Produktgruppe aus, für welche der Rabatt gelten soll. Die Felder der Kundengruppe und Kategorie sind keine Pflichtfelder; Sie können also auch nur eines von beiden füllen. Wenn sie leer bleiben, sind alle Kunden/Produkte im Rabatt inbegriffen. Vergessen Sie das Datum nicht, wenn es ein BlackFriday-Rabatt werden soll.

Onlineshop Blackfriday Speacial Onlineshop Blackfriday Speacial

Klicken Sie für eine ausführliche Anleitung hier.

Blackfriday – Kostenloser Versand:

Sie möchten Ihren Kunden an Black Friday einen kostenlosen Versand ermöglichen? Kein Problem. Erfassen Sie eine neue Versandart namens Black Friday und verknüpfen sie mit einer/mehreren Zahlungsarten. Am besagten 29. November brauchen Sie die Black-Friday-Versandart nur noch für die gewünschte Kundengruppe(n) zu aktivieren. Et voilà, schon bieten Sie einen kostenlosen Versand am grössten Shoppingevent der Welt an! 

Onlineshop Blackfriday Speacial

Eine detailliertere Anleitung finden Sie hier.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Anleitung geholfen zu haben, Ihre logistischen und Administrativen Meisterleistungen ein wenig effizienter zu gestalten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung und einen stressfreien BlackFriday.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bleiben Sie auf dem Laufenden und liken Sie uns auf  Facebook!

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

und 30 Tage kostenlos testen
Ich akzeptiere die AGB