Update Januar 2019 mit Mini-Redesign im Backend

Update Januar 2019 mit Mini-Redesign im Backend

Update Januar 2019 mit Mini-Redesign im Backend

Die Online Shop Software von Rent-a-Shop wird alle 2-4 Wochen auf einen neueren Stand aktualisiert. Seit dem letzten Update sind ein paar Wochen vergangen, die wir in erster Linie dazu genutzt haben, neue Features und das Backend weiter zu entwickeln mit einem kleinen Redesign im Backend. Mit diesem Update kommen folgende neue Funktionen und Verbesserungen hinzu.

Neues Design in der Verwaltungsoberfläche Backend

Unser neuer Mitarbeiter Thomas, der seit November vergangenen Jahres bei uns arbeitet, hat uns zu seinem Einstand ein Redesign vom Backend entwickelt. Der Fokus lag dabei vorallem beim Design. Das Resultat lässt sich sehen und verbessert die Anwendung von Rent-a-Shop für den Benutzer. Einfach schön, modern und übersichtlich. 






Neue Funktionen und Webshop Optimierungen in Kürze: 

  • Empfänger Bestellbestätigungen (Kunde oder Benutzer)
  • Conversion Tracking für Google AdWords auf der Bestellbestätigungsseite
  • Dokumentation wurde erweitert und verbessert.
  • Kundenimport und -export per csv
  • Benutzer via Kundenimport anlegen und Initialpasswort setzen
  • Verbesserung der Sitemap.xml für grosse Onlineshops mit vielen Produkten

Neue Funktionen und Optimierungen von tinyERP Warenwirtschaft in Kürze:

  • ESR-Journal: Im ESR-Import wird ein ESR Journal angezeigt, welche Rechnungen von welchen Kunden bezahlt wurde mit direktem Link auf die Rechnung. Das Journal kann gedruckt werden. 
  • Lagertransaktionen - Wenn es am selben Tag mehrere Lager-Transaktionen von der selben Quelle (z.B. Rüstschein) gibt, werden diese in einem Tag zusammengefasst.
  • Rückstandsliste Ansicht - Neu gibt es eine Ansicht der Rückstandliste im Verlauf welche nach Lagerplatz sortiert ist.